Skip to main content

Saugroboter mit Lasernavigation Test & Empfehlungen

Staubsauger Roboter für das Saugen und Reinigen mit einer Lasernavigation


Einer der wichtigsten technischen Eigenschaften eines Saugroboters ist die integrierte Navigation. Diese unterscheidet sich natürlich in der Funktion, wie gut sich das Gerät letztendlich in den Räumlichkeiten zurechtfindet. Dabei ist es in der Regel so, dass teurere Saugroboter eine bessere Navigation bzw. technisch fortgeschrittenere Variante verfügen. Die Lasernavigation ist eine hoch entwickelte und meistens in den Saugrobotern, die in der höheren Preisklasse sind, zu finden.

 

Was kann die Lasernavigation?

Die Lasernavigation arbeitet mit einem LIDAR-System, welches mit einem sogenannten Laserstrahl funktioniert und die komplette Umgebung scannt. Das zurückgeführte Licht wird erkannt, womit die Entfernung zum Objekt, durch die zeitliche Dauer des Lichts, bestimmt. Weiterhin ist es je nach den Räumlichkeiten und der Umgebung möglich 2D- oder 3D-Objekte zu scannen und somit auch zu erkennen.

 

Welche Vorteile ergibt sich aus dem Einsatz von einer Lasernavigation?

Durch die Lasernavigation kann sich der Staubsauger Roboter ein deutlich besseres Abbild des gesamten Umrisses machen, dadurch entstehen einige gute Vorteile wie:

  • Definition von Sperrzonen
  • Kollionsvermeidung von Hindernissen und keine Beschädigungen an Gegenständen oder Möbel
  • Erstellung von Reinigungsrouten und somit effizientes Reinigen (Sparen von Zeit und Energie)
  • Erstellen und Speichern von Karten und Routen für die Reinigung

 

 

Was unterscheidet die Lasernavigation zu den anderen Navigations-Typen?

Bei einer LIDAR-Navigation, also einer Lasernavigation, wird mit dem gesendeten und zurückgeführten Licht bzw. Laser gearbeitet, um damit die Weite eines Objekts herauszufinden. Mit einer integrierten Kamera arbeitet der Saugroboter mit dem Licht der Umgebung und versucht damit Objekte zu erkennen. Das sogenannte Zufallssystem lässt den Saugroboter blind durch die Räumlichkeiten fahren, um letztendlich an ein Objekt zu stoßen und dann in eine andere Richtung zu fahren.

So ist die Lasernavigation die wahrscheinlich beste und sicherste Methode um den Saugroboter die Wohnung oder das Haus reinigen zu lassen.

 

Der beste Saugroboter mit Lasernavigation

Ein absoluter Testsieger und aus unseren Empfehlungen heraus auch eines der besten Saugroboter mit Wischfunktion ist der Roborock S6 MaxV. Ein großes Plus bei diesem Saugroboter ist die Lasernavigation, mit der das Gerät eine virtuelle Karte deiner Wohnung erschaffen kann und somit auch Bereiche automatisch erkennen kann. Die gespeicherten Karten sind immer abrufbar, so ist es auch möglich auf mehreren Etagen zu reinigen. Die Bedienung ist sehr angenehm per App und zusätzlicher Sprachbedienung über Alexa oder Google Home.

Die Saugleistung mit 2500pa ist vor allem auf kurzen Teppichen und härteren Böden überzeugend, so hat er auch wenig Probleme mit Tierhaaren und diese aus kurzen Teppichen rauszuholen. Die Wischfunktion funktioniert bei dieser Version ebenfalls sehr gut und vor allem gleichmäßig, wobei der Wassertank lediglich einen Volumen von 0,3 Liter.

Sehr Guter Saugroboter Roborock S6 MaxV

471,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

Die neueste Entwicklung des Saugroboters ZACO A10 Saugroboter mit Wischfunktion kann als 2-in1 Saugroboter mit Wischfunktion deutlich empfohlen werden. Nicht nur der Preis ist sehr empfehlenswert, sondern auch die dazugehörigen Funktionen. Es ist auch der erste Saugroboter von ZACO mit einer Lasernavigation. In Bezug auf die Wischfunktion kann die innovative, vibrierende Wischplatte des Wassermoduls das Mikrofasertuch so bewegen, dass auch festsitzender Schmutz gelöst wird. Weiterhin wird die Bedienung mit einer App sowie die Sprachbedienung unterstützt.

ZACO A10 Saugroboter mit Wischfunktion

289,00 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

Als weitere Empfehlung im höheren Preissegment ist der ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Care zu nennen. Dieser bietet ebenfalls eine zusätzliche Wischfunktion an, welcher während des Wischvorgangs den Teppichen automatisch ausweicht und nur den Hartboden wischt. Mit der Lasernavigation erstellt der Roboterstaubsauger eine interaktive Karte der Umgebung, sodass die Reinigung effizient geplant werden kann. Über die ECOVACS Home App können mit dem Handy virtuelle Grenzen auf der Karte gezogen werden.

ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Care

523,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

 

In einer höheren Preisklasse ist das Saugroboter-Modell ECOVACS DEEBOT OZMO T8 AIVI zu finden. Der Saugroboter mit zusätzlicher Wischfunktion hat eine Betriebsdauer von 3 Stunden und einer Saugleistung von 2600pa. Das besondere ist die Navigation mit DToF-Laser-Sensor (True Mapping) sorgt für noch genaueres und schnelleres Scannen, Kartierung und Planen der Bodenreinigung. Über die herstellereigene ECOVACS Home App können mit dem Smartphone virtuelle Grenzen auf der Karte gezogen werden, um Bereiche zu priorisieren oder komplett auszulassen.

KI Saugroboter ECOVACS DEEBOT OZMO T8 AIVI

392,91 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

Saugroboter mit Lasernavigation – Bestseller

Welcher Saugroboter für Tierhaare liegt derzeit im Trend und wird am häufigsten verkauft?

 

 

Fazit: Lohnt sich die Lasernavigation?

Die integrierte Lasernavigation bringt viele Vorteile mit sich und lohnt sich definitiv in einem Saugroboter. Die effiziente Reinigung wird unterstützt von der Kartierung und Planung der eigenen vier Wände. Dabei kann der Saugroboter noch besser reinigen und benötigt dafür auch weniger Zeit als ein chaotisches Gerät, ob sich dabei ein höherer Anschaffungspreis rechtfertigt?

Die Frage ist nicht genau zu beantworten, allerdings stimmt in der Regel das Gesamtpaket des Saugroboters ohnehin, auch ohne die Lasernavigation. So ist die Navigation eine gute technische Eigenschaft in einem Saugroboter, die viele gute Funktionen ergänzt.