Skip to main content

Saugroboter mit Kamera Test & Empfehlungen

Staubsauger Roboter mit einer integrierten Kamera zur besseren Reinigung und dem Erkennen von Objekten oder Hindernissen


Saugroboter sind mit Sensoren und neuester Technik ausgestattet, um das Reinigungserlebnis so gut wie möglich zu gestalten. Auch enthalten diese Geräte integrierte Kameras um Objekte oder Gegenstände zu erkennen sowie als Hilfe zur Navigation in der Wohnung.

 

Wofür wird die Kamera verwendet?

Integrierte Kameras in Saugrobertern sind für die Erkennung von Objekten zuständig, zunächst aber durch das Erkennen von beliebigen Objekten im Blickfeld der Kamera. Was nicht erkannt werden kann, ist die Entfernung des Objekts zum Saugroboter. Beim Kauf eines Saugroboters werden selten Kameras explizit erwähnt, sondern mit Hinderniserkennung bzw. Objekterkennung beschrieben.

Doch allein die Kamera macht den Saugroboter noch nicht intelligent, sondern liefert nur die Informationen die die Sensoren verarbeiten und Hindernisse umfahren. Mithilfe der Lasernavigation ist es dann auch möglich Objekte zu erkennen und intelligente Routen zu planen.

 

Kamera zur Navigation des Saugroboters

Eine weiterer Verwendungsbereich der Kamera ist die Navigation des Saugroboters. Die Ausrichtung der Kamera ist dabei nach oben zur Decke gerichtet um die Orientierung damit zu gewährleisten. Dadurch wird ein Grundriss der Wohnung geschaffen, allerdings werden Hindernisse oder Objekte weiterhin mit Sensoren erkannt.

 

Was ist beim Kauf eines Saugroboters mit Kamera zu beachten?

Die Kameratechnik ist natürlich etwas besonderes und kann viele Vorteile mit sich bringen, doch bringen sie  auch einige Gefahren mit sich. Auch wenn dieses Szenario eher unwahrscheinlich scheint, so können Hackangriffe stattfinden oder können Dritte Zugriff auf die Kamera bekommen, um so die Wohnung auszuspionieren. Diese Probleme kommen aber immer häufiger durch smarte Haushalte zustande, in denen insbesondere der Datenschutz angegriffen wird.

Es stellt sich also häufig die Frage, ob eine Kamera für einen erhöhten Preis wirklich notwendig ist. Daher ist es als Käufer immer wichtiger auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu achten. Es sollte also immer darauf geachtet werden, was für einen Mehrwert die Kamera in einem Saugroboter bringt und ob diese notwendig sind.

 

Der beste Saugroboter mit Kamera

Der ECOVACS DEEBOT OZMO T8 AIVI unterstützt eine Lasernavigation und eine Kamera für eine Hindernis- sowie Objekterkennung. Auch lassen sich über die herstellereigene App sogenannte virtuelle Wände erstellen, mit denen No-Go-Areas festgelegt werden. Außerdem ist der Saugroboter mit einer zusätzlichen Wischfunktion ausgestattet, um auch Hartböden sauber zu kriegen. Weiterhin ist die Akkulaufzeit von etwa 3 Stunden außerordentlich gut und reicht somit auch für das Reinigen von großen Wohnungen.

KI Saugroboter ECOVACS DEEBOT OZMO T8 AIVI

349,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

In einer etwas höheren Preisklasse kann der Saugroboter Miele Scout RX3 empfohlen werden. In Bezug auf die Verwendung einer Kamera ist dieses Gerät optimal und kann sogar ein HD-Livebild auf dem Smartphone erzeugen, während die intelligente 3D Navigation mit Kameras an der Frontseite zur Hinderniserkennung zuständig sind und diese umfahren können sowie die Abstände messen.

Miele Scout RX3 Home Vision HD Saugroboter

629,99 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

Eine weitere sehr hochpreise Empfehlung ist der AEG RX9-1-IBM Saugroboter. Es verwendet Kamera- & Laser-Technologie für 3D Raumerkennung. Besonders die dreieckige Form des Geräts ist auf den ersten Blick sehr auffallend und für eine optimale Reinigung von Ecken, entlang von Wänden und unter Möbeln besonders wichtig. Auch analysiert der RX9 seine Umgebung und stoppt vor Hindernissen oder Absturzgefahren. So werden keine wertvollen Gegenstände beschädigt.

AEG RX9-1-IBM Saugroboter

541,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

Saugroboter mit Kamera – Bestseller

Welcher Saugroboter mit Wischfunktion liegt derzeit im Trend und wird am häufigsten verkauft?